Expertise Sauerland

TEC DAY 2016

Auf diversen gemeinsamen Messen hat die EXPERTISE SAUERLAND sein Produkt- und Technologie­portfolio bisher dargeboten. Über die einschlägigen Messen hinaus wurde 2015 ein erster TecDay in NRW veranstaltet, derart erfolgreich, dass am 23.06.2016 ein zweiter TecDay für die Regionen Baden-Württemberg, Bayern und Oberösterreich in Neu-Ulm folgte. Bei schönstem Sommerwetter in entspannter Atmosphäre wurden auch diesmal die komplexen Baugruppen der 8 beteiligten Unternehmen VDF FEDERN, SCHRIEVER Schrauben, KOHLHAGE Fasteners, KOHLHAGE Automotive, MANZ Stanz-und Umformtechnik, SUNDWIGER Drehtechnik, SCHNÖRING Federn und MAYWEG Kunststofftechnik für die zuvor eingeladenen Kunden und Interessenten aus den verschiedensten Branchen in den Fokus gesetzt.

Durch die Ausstellung der eigenen Produkte jedes Unternehmens und einem Bereich der sich ausschließlich mit gemeinsamen Baugruppen beschäftigte, konnten sich die eingeladenen Gäste im Vorfeld der Veranstaltung und über den Tag verteilt in Fachgesprächen von der Leistungsfähigkeit und der Bandbreite des Netzwerkes EXPERTISE SAUERLAND überzeugen. Als Rahmenprogramm dienten wie schon im Vorjahr Fachvorträge wie z.B. „Smart Plastics“, „Messtechnik im Bereich der QS“ und „Bauteilsauberkeit“ von namhaften externen Unternehmen, ergänzt durch entsprechende Beispiele aus dem internen Firmenverbund der EXPERTISE SAUERLAND. Dabei standen Baugruppen und deren Vorzüge immer wieder im Vordergrund, insbesondere die an schon bereits realisierten Projekten verdeutlichten Vorteile für den Kunden wie z.B. Reduzierung der Komplexität und damit von Kosten im Einkauf der Produktion und Logistik, verbunden mit mehr Freiraum für das jeweilige Kerngeschäft.

Auch dieses Mal zeigten sich die Teilnehmer begeistert:

„Sehr interessanter Tag mit tollen Vorträgen; bei Wiederholung gerne wieder dabei.“ K. Kremser, Fa. KARL BERRANG GmbH.

„Obwohl im Vorfeld klar war das nicht alle Aussteller für den eigenen Bereich dienlich sind, war die ganze Veranstaltung sehr interessant und man konnte sich über das Tagesgeschäft hinaus informieren wie z.B. über das Thema „Substitution von Material durch andere Oberflächen." K. Nikoloski, Fa. CONTINENTAL AUTOMOTIVE GmbH.

Seit einigen Jahren ist aus einer Idee der Unternehmensverbund EXPERTISE SAUERLAND gewachsen. Mit ca. 200 Millionen Euro Jahresumsatz, 641 Maschinen, 1.200 Mitarbeitern, 68.300m² Produktionsfläche, und 626 Jahren Erfahrung an 6 internationalen Produktionsstandorten stellen sich 8 Unternehmen branchen­übergreifend aus den Bereichen Kunststoff- und Metall­verarbeitung, Stanz-, Umform- und Biegetechnik, Dreh- und Frästechnik sowie Werkzeug­bau aktuellen Kundenforderungen als Systemlieferant mit Baugruppen vom einzelnen Lieferportfolio, hin zu umfassender Systemkompetenz mit Spezialisten und Partnern.

Fotos